Mittwoch, 3. August 2011

Big Brother 11: Cosimo erst sauer, dann auf Entschuldigungstour

Big Brother 11: Cosimo erst sauer, dann auf Entschuldigungstour: Benson wurde am Montag von den Zuschauern aus dem Big Brother-Haus gewählt und damit verliert Checker Cosimo eine wirklich gute Freundin im Haus. Entsprechend versteht er es überhaupt nicht, wie die anderen so gute Laune haben können, lachen und gemeinsam Sekt trinken.

Er wirft ihnen vor, falsch zu sein, er ist genervt von Rayo und sie sollten nicht so tun, als wäre Benson aggressiv gewesen. Cosimo will noch an diesem Abend gehen und ist sauer auf alle. Auf dieses falsche Getue habe er keine Lust mehr, schimpft er.

Nach und nach beruhigt sich Cosimo wieder und so sieht der DSDS-Dauerkandidat bald ein, dass er überreagiert hat und startet seine große Entschuldigungstour. Er geht zu jedem Bewohner und entschuldigt sich für seinen Ausraster, aber er hat es einfach nicht verstanden, warum alle so gut drauf sind, wenn eine Person gehen muss.

Leon, mit dem er zum Schluss spricht, gibt ihm schließlich den Tipp, etwas sensibler mit anderen Menschen umzugehen. Rayo fügt hinzu, dass man diese einmalige Zeit im Big Brother-Haus einfach genießen solle. Ob sich Cosimo daran hält, bleibt abzuwarten.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...