Dienstag, 2. August 2011

Big Brother 11: Wochenaufgabe Eierlaufband nicht bestanden - Eine Woche Eiernudeln

Big Brother 11: Wochenaufgabe Eierlaufband nicht bestanden - Eine Woche Eiernudeln: Im Garten des Big Brother-Hauses gab es letzte Woche Eier am laufenden Band und das war durchaus wörtlich zu nehmen. Über ein kleines Laufband wurden rohe Eier transportiert und die Bewohner mussten sie rechtzeitig auffangen, bevor diese zu Bruch gehen würden.

Rund um die Uhr war das Eierlaufband zu bewachen, denn innerhalb einer Woche landeten 400 Eier darauf. Elf Eier gingen den Bewohnern zu Bruch, zudem bekamen sie noch zwei Strafpunkte, da sie die ersten Eier mit der Eierschale aufgefangen hatten. Das machte insgesamt 13 Fehlerpunkte, doch der Goldene Umschlag offenbarte den Bewohnern, dass nur zehn erlaubt gewesen wären.

Die Wochenaufgabe ist entsprechend nicht bestanden und so müssen die Bewohner des Big Brother-Hauses gezwungenermaßen ihre Ernährung wieder umstellen. In der kommenden Woche wird es allerdings keine Konserven geben, sondern nur Eiernudeln. Das ist immerhin etwas Neues. Nur Benson kommt drum rum, denn die musste gestern das Haus verlassen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...