Freitag, 5. August 2011

China Mobile: iPhone 5 mit 4G-/LTE-Unterstützung?

China Mobile - iPhone 5 mit 4G-/LTE-Unterstützung?: Alles deutet darauf hin, dass das iPhone 5 im September vorgestellt wird. Je näher dieser Monat rückt, desto interessierter werden natürlich auch die Gerüchte über das kommende iPhone verfolgt. Wenn es um Gerüchte geht, führt selten ein Weg an China vorbei, was kein Wunder ist, schließlich werden zahlreiche Komponenten für Apple in dem Land gefertigt.

Das neueste Gerücht besagt, dass das iPhone 5 mit 4G-/LTE-Unterstützung auf den Markt kommen könnte. Die Website gizchina.com berichtet, dass China Mobile, der größte Mobilfunkanbieter des Landes, selbst verkündet habe, sich mit Apple über den Vertrieb des iPhone 5 geeinigt zu haben. Außerdem solle dieses das neue 4G-/LTE-Netz des Unternehmens unterstützen.

Von Apple selbst hieß es immer, dass man durch aus an der LTE-Technologie interessiert ist, diese aber erst im iPhone zum Einsatz kommen könnte, wenn die entsprechenden Chips auf ein Maß geschrumpft wären, das keine Design-Kompromisse notwendig macht.

China Mobile selbst hatte bereits in der Vergangenheit indirekt angekündigt, dass man ein iPhone mit LTE-Unterstützung vertreiben wolle. Ein Beweis, dass dieses Gerücht tatsächlich so zutreffen wird, ist dies aber trotzdem noch nicht. Lange werden wir auf Antworten aber nicht mehr warten müssen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...