Montag, 1. August 2011

DFB-Pokal 2011/12: Ergebnisse vom Sonntag der 1. Hauptrunde

DFB-Pokal 2011/12: Ergebnisse vom Sonntag der 1. Hauptrunde: Die erste Runde des DFB-Pokals ist in vollem Gange und die ersten Favoriten sind bereits draußen. Wolfsburg, Bremen und Leverkusen werden die zweite Runde nicht mehr erleben und sorgten damit für große Überraschungen.

Auch am gestrigen Sonntag fanden weitere Begegnungen im diesjährigen DFB-Pokal statt und im Großen und Ganzen konnten sich die Favoriten diesmal durchsetzen. Aber nicht alle. Erstligist Freiburg konnte gegen die SpVvg Unterhaching keinen Sieg erringen und musste sich 2:3 geschlagen geben. Damit ist der nächste Erstligist aus dem Rennen.

Welche weiteren Partien sonst noch stattgefunden haben und wie diese endeten, erfährt man in der folgenden Übersicht.

FC Oberneuland - FC Ingolstadt 1:4 (1:2)
SpVgg Unterhaching - SC Freiburg 3:2 (1:1)
Karlsruher SC - Alemannia Aachen 3:1 (1:1)
Eimsbütteler TV - SpVgg Greuther Fürth 0:10 (0:3)
Anker Wismar - Hannover 96 0:6 (0:4)
ZFC Meuselwitz - Hertha BSC Berlin 0:4 (0:2)
Germania Windeck - 1899 Hoffenheim 1:3 (1:0) n.V.
FC Teningen - Schalke 04 1:11 (1:6)
KSV Hessen Kassel - Fortuna Düsseldorf 0:3 (0:1)
SVN Zweibrücken - FSV Mainz 05 1:2 (0:0) n.V.
SC Wiedenbrück 2000 - 1. FC Köln 0:3 (0:2)

Am heutigen Montag findet die letzte Begegnung der ersten Hauptrunde statt. Um 20.30 Uhr empfängt Eintracht Braunschweig den FC Bayern München.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...