Freitag, 5. August 2011

Flüssiges Wasser auf dem Mars? Nasa stellt Indizien vor

Flüssiges Wasser auf dem Mars? Nasa stellt Indizien vor: Es gibt Theorien, wonach der Mars vor Milliarden Jahren ebenso wie die Erde ein "blauer Planet" gewesen sein könnte. Durch seine geringere Masse sei er allerdings nicht in der Lage gewesen eine Atmosphäre zu halten. Außerdem verfügt er über kein Magnetfeld wie die Erde, wodurch Sonnenwinde direkt auf die Oberfläche unseres Nachbarn einwirken können.

Aus diesen Gründen verschwand das Wasser in den Theorien nach und nach von der Oberfläche des Mars. Heute findet man Wasser wohl nur noch an den Polen des Planeten oder in unterirdischen Lagerstätten.

Die Nasa stellte jetzt allerdings erstmals Indizien vor, die daraufhin deuten, dass Wasser zumindest bei günstigen Bedingungen auch auf dem Mars in flüssiger Form vorkommt und sogar Rinnsale unter der Oberfläche bildet.

Auf Bildern des "Mars Reconnaissance Orbiter", der den Planeten seit 2006 umkreist, sind schwarze Linien zu erkennen, die sich im späten Mars-Frühjahr bilden und mit fortschreitendem Jahr wieder verschwinden. Bei der Nasa vermutet man nun, dass es sich dabei um kleine Wasserläufe handelt.

Die Spuren seien zum Beispiel an den Hängen des Newton-Krater zu sehen, hieß es. Ihre Ergebnisse stellten die Astronomen im Fachmagazin 'Science' vor. Die beste Erklärung für das Phänomen sei salzhaltiges flüssiges Wasser, das sich unterhalb der Oberfläche bewegt, schreiben die Forscher. Allerdings stellen sie heraus, dass es sich bislang nur um Indizien handelt und ein direkter Nachweis fehlt.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...