Dienstag, 2. August 2011

Frankfurt/Oder: Autodieb wird unter Drogen zum Geisterfahrer

Frankfurt/Oder: Autodieb wird unter Drogen zum Geisterfahrer: Am Sonntagabend kontrollierte die Polizei im Frankfurter Stadtgebiet Autofahrer, doch trotz eingerichteter Straßensperren und roter Ampeln war einer nicht so leicht zu stoppen.

Der Autofahrer raste durch Frankfurt/Oder und bahnte sich seinen Weg in Richtung Autobahn. Doch er befuhr die A12 in falscher Richtung. Als Geisterfahrer düste er über die Autobahn in Richtung Berlin, doch als ihn eine Polizeistreife daran hinderte, von der Autobahn abzufahren, fuhr er gegen das Polizeifahrzeug und entschied sich dann zur Flucht zu Fuß.

Weit sollte der Geisterfahrer allerdings nicht kommen. Er wurde schnell gefasst, es stellte sich heraus, dass er das Auto, in welchem er unterwegs war, zuvor in Berlin geklaut hatte und so muss er sich nun wegen des Verdachtes des besonders schweren Diebstahls und der Verkehrsgefährdung verantworten.

Bei einem anschließend durchgeführten Drogentest stellte sich im Übrigen heraus, dass er unter dem Einfluss von Amphetaminen stand.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...