Dienstag, 2. August 2011

Kings of Leon sagen Tour nach Katastrophen-Auftritt ab

Kings of Leon sagen Tour nach Katastrophen-Auftritt ab: Kings of Leon, so heißt eine der erfolgreichsten amerikanischen Rockbands, doch offenbar hat die Band gerade mächtig Probleme, sodass sie nun sogar ihre US-Tour absagte.

Vorausgegangen war ein chaotischer Auftritt der Kings of Leon. Mitten im Konzert verließ Frontmann Caleb Followill die Bühne und ließ seine Bandkollegen einfach stehen. Sein Bruder Jared entschuldigte sich später via Twitter und gab zu, dass es in der Band Probleme gäbe. Wie tmz.com berichtet, haben Kings of Leon nun die gesamte Tour abgesagt, Caleb leide unter Erschöpfung, habe zudem Stimmprobleme.

Am Freitag trat die Band in Dallas auf, das dritte Konzert ihrer aktuellen Tour, doch das Konzert ist nach Song Nummer 11 vorbei. "Ich glaube, ich fall gleich um. Mir ist so verflucht heiß. Ich werde jetzt hinter die Bühne gehen, kotzen und ein Bier trinken", so Sänger Caleb. "Nur, damit ihr’s wisst: Ich bin nicht betrunken!", fügt er wenig später hinzu.

Trotz Versprechen taucht Caleb nicht mehr auf, was die Fans mit Pfiffen und Buh-Rufen quittieren. "Hasst Caleb, nicht uns!", erwidern seine Bandkollegen. Intern scheint die Band zerrüttet zu sein und die Fans sind in großer Sorge.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...