Dienstag, 9. August 2011

Remember, remember the fifth of November: Anonymous kündigt Angriff auf Facebook an

Remember, remember the fifth of November - Anonymous kündigt Angriff auf Facebook an: Es ist kein Zufall, dass Anonymous-Anhänger in der Öffentlichkeit alle mit den selben Masken auftreten. Bei diesen handelt es sich um Guy Fawkes-Masken. Fawkes wollte am 5.November 1605 einen Anschlag auf den englischen König verüben, der Katholiken wie Fawkes zu dieser Zeit verfolgen ließ.

Das Attentat scheiterte und Fawkes wurde schließlich hingerichtet. Trotzdem ist er zu einem Symbol des Kampfes gegen Verfolgung geworden. Sein Schicksal wird sowohl in der Novelle als auch im Film 'V wie Vendetta' aufgegriffen. Auf Fawkes geht auch der berühmte Reim: "Remember, remember the fifth of November, The gunpowder, treason and plot. I know of no reason why the gunpowder treason, Should ever be forgot." zurück.

Aus diesem Zusammenhang wird deutlich, warum Anonymous ausgerechnet für den 5.November diesen Jahres einen Angriff auf Facebook angekündigt hat. Das soziale Netzwerk soll an diesem Tag zerstört werden. In einer Videobotschaft im Internet äußern sich die Hacker zu dem Vorhaben.

Sie werfen Facebook vor, Informationen zu verkaufen und Geheimdiensten heimlich Zugang zu den Daten der Nutzer zu ermöglichen. Außerdem weisen sie daraufhin, dass Daten die einmal bei Facebook liegen auch bei Facebook bleiben, selbst wenn man sein Profil gelöscht hat. Die Privatsphäre-Einstellungen seien nur Scharade.

Man darf gespannt sein, wie die Aktion am 5.November verlaufen soll und wird.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

2 Meinungen:

Annon96 hat gesagt…

Gut so Anonymous schrottet diesen Shit :)

Oli hat gesagt…

@ Annon96 - Mal sehen! Noch sind ein paar Tage hin. Ich bin gespannt, was der Ankündigung folgen wird.

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...