Sonntag, 18. September 2011

Berlin-Wahl 2011: Piratenpartei nach Prognose im Landtag

Berlin-Wahl 2011 - Piratenpartei nach Prognose im Landtag: Die erste Prognose zur Wahl in Berlin 2011 ist raus und die Piratenpartei hat es tatsächlich geschafft in ihren ersten Landtag einzuziehen. Für mich ist genau das der wichtigste Fingerzeig der Wahl.

Mal sehen, wie sich die Partei im Abgeordnetenhaus schlägt. Übrigens: Nach der ersten Prognose käme die Piratenpartei auf 14 bis 15 Sitze. Die Landesliste der Partei weist allerdings nur 15 Namen auf. Sollten die Prozente noch steigen, müssten eventuell Sitze frei bleiben.

Im Detail sieht die erste Prognose zur Wahl wie folgt aus! Bedenkt, dass ich mich hier auf die Zahlen des ZDF beziehe.
  • SPD 28,5 %
  • CDU 23 %
  • Grüne 18,5 %
  • Linke 11,5 %
  • Piratenpartei 9 %
  • FDP 2 %
  • sonstigen Parteien 7,5 %
Man sollte bedenken, dass eine Prognose noch eine relative hohe Fehlertoleranz hat. Genaueres wird man nach der ersten Hochrechnung wissen. Diese wird wohl noch einige Minuten auf sich warten lassen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...