Sonntag, 4. September 2011

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: Prognose und Hochrechnung nach 18 Uhr

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern - Prognose und Hochrechnung nach 18 Uhr: Am heutigen Sonntag wird mal wieder gewählt. Die Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern stehen an. Die interessanteste Frage bei dieser Wahl ist, ob es gelingt die NPD aus dem Landtag zu werfen.

Was die großen Parteien betrifft, so wird das Ergebnis bereits jetzt als relativ sicher angesehen. Die SPD wird wohl stärkste Partei werden. Dahinter folgen die CDU und die Linkspartei. Der bisherige Ministerpräsident Erwin Sellering wird sich wahrscheinlich den Koalitionspartner aussuchen können. Die Grünen werden wahrscheinlich den Sprung in den Landtag schaffen und damit dann in allen Bundesländern vertreten sein. Die FDP muss hingegen um den Einzug ins Landesparlament von Mecklenburg-Vorpommern bangen.

Eine Besonderheit an der Wahl ist, dass das Endergebnis erst nach dem 18.September feststehen wird, weil an diesem Tag im Wahlkreis Rügen I eine Nachwahl stattfindet.

Mit ersten Prognosen und Hochrechnungen wird erst nach dem Schließen der Wahllokale zu rechnen sein. Eine erste Prognose wird es dann pünktlich um 18 Uhr geben. Sowohl das ZDF als auch die ARD werden ihre typische Wahlberichterstattung senden. Mit der ersten Hochrechnung wird um 19 Uhr gerechnet.

Neben den Prognosen und Hochrechnungen ist auch die Frage nach der Wahlbeteiligung der 1,4 Millionen wahlberechtigten Bürger interessant. Die Beteiligung an Wahlen ist immer ein Indikator für die Zufriedenheit der Bevölkerung mit der Politik.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

2 Meinungen:

Weltereignisse hat gesagt…

Dazu fällt mir nur eins. Was ist der Unterschied zwischen der FDP und einem Bier?

Das Bier hat mehr Prozent.

Oli hat gesagt…

Da könnte man auch sagen, die FDP sei ein Mixbier. ;)

MfG

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...