Donnerstag, 6. Oktober 2011

Steve Jobs tot: Apple-Gründer stirbt nach iPhone 4S-Präsentation an Krebs

Steve Jobs tot - Apple-Gründer stirbt nach iPhone 4S-Präsentation an Krebs: Heute muss ich eine wirklich traurige Nachricht posten. Steve Jobs ist am Mittwoch im Alter von 56 Jahre im kalifornische Palo Alto einem Krebsleiden erlegen.

Apple selbst bestätigte die Nachricht mit einer umgestalteten Homepage, auf der Jobs Porträt zu sehen ist. Klickt man auf dieses gelangt man zu folgenden Zeilen: "Apple hat ein visionäres und kreatives Genie verloren. Und die Welt einen außergewöhnlichen Menschen. Wer das Glück hatte Steve kennenzulernen und mit ihm zu arbeiten, hat einen Freund und inspirierenden Mentor verloren. Steve hinterlässt ein Unternehmen, das nur er so aufbauen konnte, und sein Geist wird Apple für immer prägen".

Vor dem Hintergrund des Todes von Steve Jobs erscheint sein Rücktritt im August in einem anderen Licht. Möglicherweise wusste er damals bereits, dass er nur noch Monate zu leben hatte. Egal, wie auch immer man zu Apple steht. Es stimmt einen schon betrüblich, wenn man sich vor Augen hält, dass mit Jobs einer der genialsten Menschen unserer Zeit mindestens 20 Jahr zu früh gestorben ist.

Für Apple ist es ein schwerer Schlag. Nach den gemischten Reaktionen auf das iPhone 4S verliert der Konzern mit Jobs seine Leitfigur, die selbst ohne in der Konzernspitze beteiligt gewesen zu sein, sicherlich noch ein gewichtiges Wort hatte. Man muss abwarten, wie sich Apple von diesem Schlag erholen wird.

Zum Schluss bleibt mir nur noch den Freunden und Verwandten von Steve Jobs mein Beileid auszusprechen und ihm selbst Ruhe in Frieden zu wünschen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...