Donnerstag, 23. Februar 2012

Der Bachelor 2012 Gewinnerin Anja und der schöne Paul nach Finale bald wieder getrennt

Der Bachelor 2012 Gewinnerin Anja und der schöne Paul nach Finale bald wieder getrennt: Es hätte so romantisch sein können. Der 30-jährige Bachelor Paul von RTL übergab gestern Abend seiner Auserwählten, der 27-jährigen Anja, im TV die letzte Rose der Show. Alles sah nach einem Happy-End aus. Doch wie es scheint, lebten Paul und Anja nicht glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Im Gegenteil!

Mittlerweile ist zwischen den beiden alles vorbei. Schuld daran ist nicht etwa, wie man vielleicht denken mag, dass es sich beim Bachelor 2012 nur um eine Kuppel-Show handelt, bei der junge Mädchen versuchen groß rauszukommen, sondern wie die Bild herausgefunden haben will das Vertragskonstrukt von RTL.

Demnach durften sich Bachelor und Bachelorette nach dem Finale, das immerhin schon 3 Monate her ist, nicht sehen, damit das Ende der Show nicht verraten wird. Für die junge Liebe ist das natürlich wirklich praktisch. Anscheinend ging es für RTL nie darum, die richtige Frau für Paul zu finden.

Überrascht mich das? Nein, gar nicht. Es geht um Unterhaltung und Show. Da ist es in erster Linie relativ egal, ob der Paul dann auch wirklich eine Frau findet. Ich für meine Begriffe fühle mich nicht verschaukelt. Schließlich hat mich RTL in den vergangenen Wochen mit mehr oder weniger schönen Frauen (Geschmackssache), jeder Menge witziger Momente und diversen Zickerreien dafür gesorgt, dass ich am Donnerstagabend nach einem anstrengenden Tag gut unterhalten wurde.

Dass Bachelor Paul und seine Gewinnerin Anja eigentlich nie eine Chance hatten, stört da nur wenig. Das hat man eben nicht mehr vor laufender Kamera gesehen. Und seien wir doch mal ehrlich: Wer hat den bitte geglaubt, dass es beim Bachelor 2012 um die große Liebe geht? Schöne neue Traumwelt!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...