Freitag, 17. Februar 2012

Livestream: Rücktritt Erklärung Christian Wulff, Pressekonferenz am 17.02.2012 11 Uhr

Livestream - Rücktritt Erklärung Christian Wulff, Pressekonferent 17.02.2012 11 Uhr, Bundespräsident am Ende: Es endet heute. Anders kann ich diesen Post nicht einleiten. Aller Voraussicht nach wird Bundespräsident Christian Wulff am 17.02.2012 um 11 Uhr seinen Rücktritt erklären. Zu diesem Zeitpunkt ist eine entsprechende Erklärung aus dem Schloss Bellevue angekündigt.

Aus niedersächsischen Regierungskreisen sickerte bereits durch, dass Wulff in dieser Pressekonferenz seinen Rücktritt erklären wird. Dafür spricht auch, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel um 11.30 Uhr vor die Presse treten wird. Sie sagte dafür sogar eine Italien-Reise ab.

Es deutet also alles darauf hin, dass Wulff schon heute Mittag kein Bundespräsident mehr ist. Aus meiner Sicht wäre es eine Erlösung. Seit gestern Abend bekannt wurde, dass die Staatsanwaltschaft Hannover den Bundestag ersucht hat, die Immunität des Bundespräsidenten aufzuheben, ist der Bogen überspannt.

Wer die Erklärung von Christian Wulff um 11 Uhr live sehen will, muss wohl nur den TV anschalten. Die Erklärung, die augenscheinlich eine Rücktrittserklärung wird, wird wohl auf sehr vielen Sendern von ARD, ZDF bis hin zu N-TV und N24 zu sehen sein. Nun verstehe ich, dass man gerade im Büro keinen TV hat. Deshalb möchte ich kurz darauf verweisen, dass man auch einen Livestream zur Erklärung nutzen kann. Dies dürfte am 17.02.2012 sowohl für die Erklärung des Bundespräsidenten als auch die der Kanzlerin gelten.

Livestream Erklärungen Rücktritt Christian Wulff ab 11 Uhr:
Beide Streams dürften in guter Qualität sein. Außerdem ist kein Download zusätzlicher Software nötig. Zudem sind sie kostenlos. Man kann den Livestream zur Erklärung des Bundespräsidenten also ohne jeden Zweifel nutzen. Wer beim Finale der Ära-Wulff dabei sein will, kann das also leicht tun.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...